Psychotherapie

PSYCHOTHERAPIE

Krisenhafte Situationen sind verbunden mit negativen Gefühlen und Gedanken. Oft fragt man sich, woran das nur immer liegt, ob es mit dem anderen zu tun hat, oder mit einem selbst. Betroffene verstehen sich selbst und ihre Umwelt einfach nicht mehr und nehmen die Situation oft mit Verzweiflung wahr, spüren eine große Traurigkeit oder empfinden es vielleicht als Sackgasse. Eigene Bedürfnisse und wirkliche Ziele sind einem in dieser Situation fremd.

Nicht immer muss auf den ersten Blick eine weitere Person in dem persönlichen Konflikt eine Rolle spielen. Auch Essstörungen, Schlafstörungen, Selbstwertprobleme oder Fragen zur eigenen Identität können das primäre Problem sein.

Es sind oft tiefgreifende Krisen, die das Leben erschweren und die Lebensqualität schmälern. Auf diesem Boden können sich Ängste, Depressionen und Erschöpfung entwickeln.

In der Psychotherapie ist viel Raum zum Klären und Sortieren des Konfliktes, der Gedanken und Emotionen. Das Ziel ist es, eine neue eigene Stärke zu entwickeln, an der eigenen Person zu reifen, Altes hinter sich zu lassen und eine neue Sicht- und Lebensweise im Alltag leben zu können. Ich begleite Sie auf diesem Weg, so dass Sie mit Ihren neuen Möglichkeiten immer sicherer werden.

SEELSORGE

Seelsorge

In Konflikten geht es oft auch um Fragen der Identität und um das eigene Gottesbild.

Christliche Seelsorge richtet daher den Blick auch auf unser Erleben mit Gott und begegnet der Sehnsucht nach gelingendem Leben.

Für ein perfektes Nutzererlebnis werden Cookies eingesetzt. Diese stammen zum Teil von dieser Webseite und in bestimmten Fällen aus Diensten Dritter. Möchten Sie dazu weitere Informationen erhalten finden Sie diese in der Datenschutzerklärung.